Circuito dei Santi im Vigezzotal

Der Circuito dei Santi im Vigezzotal ist ein umfangreiches Wanderwegnetz, das sich über das gesamte Terrain erstreckt und sich auf einen einzigen Nenner bringen lässt: Die Orte des Glaubens zurückverfolgen und entdecken. Die religiösen Gebäude enthüllen den großen historischen und künstlerischen Reichtum des Valle dei Pittori (Tal der Maler) mit seinen religiösen Kunstschätzen: vierzig Kirchen, Sanktuarien und kleine Oratorien, die als kostbare und einprägsame Zeichen die große Volksfrömmigkeit in diesem bergigen Gebiet widerspiegeln.

Der Circuito dei Santi verläuft entlang dreier möglicher Strecken:

  • die westliche Strecke, die das Gebiet von Druogno und Santa Maria Maggiore umfasst;
  • die zentrale Strecke, die das Gebiet von Toceno und Craveggia umfasst;
  • die östliche Strecke, die das Gebiet von Villette, Malesco und Re umfasst.

Entlang der gesamten Strecke sind Schautafeln unweit eines jeden religiösen Gebäudes aufgestellt, um dem Besucher nützliche Hinweise und eine Reihe von Informationen zu Frömmigkeit, Kunst und Geschichte im Vigezzotal zu bieten. Die multimedialen Video- und Audioguides zu den einzelnen Strecken lassen sich kostenlos herunterladen von der Webseite des Circuito dei Santi.

Info: www.circuitodeisanti.it

Geeignet für
Paare
Alle
Entdecken
Volksglaube
Geschichte und Kunst
Versteckte Schätze
Geeignet für
Paare
Alle
Entdecken
Volksglaube
Geschichte und Kunst
Versteckte Schätze
IAT di Santa Maria Maggiore
Piazza Risorgimento
28857 Santa Maria Maggiore (VB)
Karte ansehen

Das könnte Sie auch interessieren...