Skigebiet

Das Skigebiet des Ossolatals ist Teil des umfassenderen Skigebiets von Neveazzurra, das unterschiedliche Orte in allen Ossolatälern und in den „weißen“ Orten mit Blick auf die Seen im nördlichen Piemont umfasst.

Ein unglaublich vielfältiges Angebot, das angesichts einer großen Auswahl an Angeboten – sowohl für erfahrene Skifahrer als auch für Kinder und Anfänger – in unterschiedlichen Höhen und unterschiedlichen Umgebungen stets atemberaubend ist.

Es passiert nicht jeden Tag, dass man entlang der imposanten Himalaya-Wand des Monte Rosa oder sogar inmitten der höchsten Gipfel an der Grenze zur Schweiz oder nur wenige Meter von berühmten Orten und alten Dörfern entfernt fahren kann.

Gemütliche Hütten, in denen Sie die typischen Spezialitäten des Ossolatals probieren können, Skibars für schnelle Zwischenstopps oder geselliges Après-Ski und kleine charmante Unterkünfte runden das Angebot des Skigebiets der Ossolatäler, eines wahren Paradieses für Ski-, Freeride- und Langlaufliebhaber, ab.

Einige Zahlen des Skigebiets des Ossolatals:

41 Seilbahnanlagen
3 Gondelbahnen
17 Sessellifte
12 Skilifte
11 Zauberteppiche
3 Snowparks
80 Pisten
190 Pistenkilometer
26 blaue Pisten (einfach)
33 rote Pisten (mittelschwer)
17 schwarze Pisten (schwer)
5 Bob- und Schlittenpisten
9 Pistenkilometer an Nachtabfahrten

Weitere Informationen über das Skigebiet Neveazzurra: www.neveazzurra.org
Weitere Informationen über den einzigartigen Skipass von Verbano-Cusio-Ossola, der auch online gekauft werden kann: www.skiareavco.org

Lassen Sie sich hier inspirieren