Oratorium der Beata Vergine delle Grazie – Alpe Vercio

Das Oratorium der Beata Vergine delle Grazie befindet sich in der herrlichen Talmulde mit Blick auf das Vercio-Gebirge auf einer Höhe von 900 Metern und ist nur zu Fuß vom Ortsteil Bracchio (Mergozzo) oder vom Ompio-Gebirge auf Höhe von Verbania zu erreichen. Im Vercio-Gebirge fasziniert neben der Schönheit des kleinen Oratoriums der wundervolle Ausblick von den Seen zu den Gipfeln des Nationalparks Val Grande.
Das Oratorium der Beata Vergine delle Grazie entstand 1728 nach dem Willen und durch die Arbeit der Anwohner von Bracchio und wurde 1776 erweitert.
In jedem Jahr finden am vierten Sonntag im Juli die traditionellen Feierlichkeiten des Vercio-Gebirges statt: Die religiöse Prozession verläuft zu Füßen des Gebirges und schenkt den Gemeinden von Mergozzo und den abgeschiedenen Ortsteilen sowie den Touristen, die diese versteckte Perle des unteren Ossolatals (mit dem atemberaubenden Ausblick) immer mehr schätzen, einen Augenblick der Einheit.

Geeignet für
Alle
Entdecken
Volksglaube
Natur
Geschichte und Kunst
Versteckte Schätze
Geeignet für
Alle
Entdecken
Volksglaube
Natur
Geschichte und Kunst
Versteckte Schätze
IAT di Mergozzo
Corso Roma, 20
28802 Mergozzo (VB)
Karte ansehen

Das könnte Sie auch interessieren...