Fest der Madonna Assunta
Zeitraum
15/08/2020

Alljährlich am 15. August feiert man an einem der faszinierendsten Orte des Ossolatals, in der Wallfahrtskirche Gurva di Calasca Castiglione, im Anzascatal, das Fest der Madonna Assunta.

Die zahlreichen der Madonna delle Grazie zugeschriebenen Wunder, deren Bild den Herabsturz eines ungeheuer großen Felsblocks überlebte, überzeugten die Bewohner der Ortschaft zum Bau einer Wallfahrtskirche, in die die ursprüngliche Kapelle einverleibt wurde, einem Ort, wo heute die bedeutendsten Momente des jährlichen Festes stattfinden.

Die Feierlichkeit zu Ehren der Heiligen Jungfrau ist das wichtigste Fest von Calasca: die heilige Messe wird an ihren drei bedeutendsten Momenten von donnernden Ehrensalven begleitet: beim Eingang, beim Evangelium und bei der Konsekration.

Zum Abschluss setzt sich die folkloristische Prozession mit der Reliquie und der Statue der Madonna Assunta in Marsch, begleitet von der Musikband und den üblichen Paraden der Miliz. Religiöse Feierlichkeiten und Umzüge der alten Traditionellen Miliz wechseln einander ab, um ein Bild großen historischen Werten zu bilden.

Informationen: www.miliziatradizionalecalasca.it

Geeignet für
Alle
Entdecken
Dörfer
Kultur, Traditionen und Folklore
Volksglaube
Geeignet für
Alle
Entdecken
Dörfer
Kultur, Traditionen und Folklore
Volksglaube
IAT di Macugnaga
Piazza Municipio, 6
28876 Macugnaga (VB)
Karte ansehen

Das könnte Sie auch interessieren...