Festa dell’Uva – Traubenfest
Zeitraum
September

Das Traubenfest von Masera ist eines der ältesten und am tiefsten verwurzelten Volksfeste im Ossolatal: 1925 entstanden, fiel es mit dem Ende der Feldarbeiten und der Ernte zusammen, bevor man die verdiente winterliche Ruhe genießen konnte. Auch wenn das Traubenfest diese Bindung zur bäuerlichen Welt des Ossolatals aufrecht gehalten hat, hat es sich im Laufe der Jahre weiter entwickelt und bietet stets reichere Programme und Initiativen für Groß und Klein, die die Verköstigung mit Wein und typischen leckeren Erzeugnissen begleiten.

Ein Muss ist das Gericht Pasta e bajan rustìa (eine kurze Nudelsorte mit Gartenerbsen und geschmolzenem Käse aus dem Ossolatal), Grillfleisch, darunter das typische Mutun à la saü, Polenta, gemischter Tafelspitz, hausgemachte Kuchen und weitere Köstlichkeiten.

Um die alten Traditionen zu überliefern, wird am Eröffnungsabend des Festes am Glockenturm des Dorfes die Reproduktion eines großen Ochsens aufgehängt: so wohnt man dem traditionellen Moment mit dem Dialektspruch „Tira Martìgn che ul bhò u gigna“ bei, der von den Dorfkindern aufgesagt wird. Das Feuerwerk am Samstagabend, der große Wagenumzug, die sonntäglichen Musik- und Folkloregruppen und der spektakuläre Esel-Palio am Montag vervollständigen das reichhaltige Programm des Traubenfestes – ein Event mit dem Duft der Tradition, das seit Generationen von den Bewohnern mit Sorgfalt und Engagement organisiert wird.

Info: www.festadelluvamasera.it –  info@festadelluvamasera.it

Geeignet für
Paare
Familien mit Kindern
Alle
Entdecken
Dörfer
Kultur, Traditionen und Folklore
Die Wichtigste
Typische Produkte und Shopping
Geeignet für
Paare
Familien mit Kindern
Alle
Entdecken
Dörfer
Kultur, Traditionen und Folklore
Die Wichtigste
Typische Produkte und Shopping
IAT di Domodossola
Piazza Matteotti
28845 Domodossola (VB)
Karte ansehen

Das könnte Sie auch interessieren...