Lebende Mechanische Weihnachtskrippe
Zeitraum
Dezember

Jedes Jahr führt die einheimische Theatergruppe in der Altstadt von Varzo, im Divedrotal, die Darstellung ‚Lebende Mechanische Weihnachtskrippe‘ auf. Etwa vierzig Statisten simulieren die rhythmischen und repetitiven mechanischen Bewegungen der Figuren einer Spieluhr, begleitet von einer sanften Melodie.

Der Erzähler geleitet die Zuschauer anhand von Geschichten, Anekdoten und Ereignissen, die mit der heiligen Darbietung im Zusammenhang stehen, bereichert von der Wiedergabe alter Handwerksberufe: am Ende jedes Erzählabschnitts belebt sich dank der Bewegungen der Statisten die gesamte Krippe, um dann zur nächsten Szene zu gelangen.

Die von der Theatergruppe mit großer Leidenschaft realisierten Szenografien und Kostüme sind wesentliche Bestandteile für die Inszenierung dieser dreidimensionalen Open-Air-Krippe, die immer wieder neue Kulissen schafft und Momente reiner Magie beschert.

Geeignet für
Familien mit Kindern
Alle
Entdecken
Dörfer
Kultur, Traditionen und Folklore
Volksglaube
Geeignet für
Familien mit Kindern
Alle
Entdecken
Dörfer
Kultur, Traditionen und Folklore
Volksglaube
Pro loco della Valle Divedro
Frazione San Domenico
28868 Varzo (VB)
Karte ansehen

Das könnte Sie auch interessieren...