Fahrradweg am Toce: auf dem Rad durch die Wälder
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Zeitraum
Frühling / Sommer / Herbst

Auf dem Rad durch die Wälder ist eine echte Reise ins Grüne, mit Start in Vogogna und Ankunft in Ornavasso; eine Reise, auf der man den mittleren Abschnitt des Toce Tals durchquert und durch bestellte Felder und Wälder fährt. Die Tour führt auch durch das Herz des Waldes Tenso, einer 1990 von der Gemeinde Premosello Chiovenda und von der WWF Ortsgruppe Verbania gegründeten WWF Oase zum Schutz des letzten in der Ebene liegenden Waldstücks aus dem Toce Tal; früher hat der Wald das gesamte Ossolatal bedeckte, sich inzwischen drastisch verkleinert und von ihm gibt es nur noch Bruchstücke. Das Areal ist voller Artenreichtum und wird vom WWF geschützt; aufgestellte Schautafeln informieren über die im der Umgebung lebenden Tierarten.

KARTEN

Beschreibung

Auf dem Rad durch die Wälder ist eine echte Reise ins Grüne, mit Start in Vogogna und Ankunft in Ornavasso; eine Reise, auf der man den mittleren Abschnitt des Toce Tals durchquert und durch bestellte Felder und Wälder fährt. Die Tour führt auch durch das Herz des Waldes Tenso, einer 1990 von der Gemeinde Premosello Chiovenda und von der WWF Ortsgruppe Verbania gegründeten WWF Oase zum Schutz des letzten in der Ebene liegenden Waldstücks aus dem Toce Tal; früher hat der Wald das gesamte Ossolatal bedeckte, sich inzwischen drastisch verkleinert und von ihm gibt es nur noch Bruchstücke. Das Areal ist voller Artenreichtum und wird vom WWF geschützt; aufgestellte Schautafeln informieren über die im der Umgebung lebenden Tierarten.
Vom historischen Ortskern Vogogna’s fährt man am Palazzo Pretorio vorbei und Via Lossetti Mandelli bis zur Kreuzung mit Via Nazionale hinunter, die man ein kurzes Stück auf dem Fahrradweg befährt, bis zu einer Überquerung, wo man in Via Ponte di Megolo einbiegt. Sofort nach der Eisenbahnunterführung links abbiegen und auf einem Feldweg weiterfahren, der anschließend zum Fahrradweg wird. Die Strecke führt durch blühende Wiesen, an bestellten Feldern und majestätischen Bäumen vorbei, bis man die WWF Oase des Waldes Tenso erreicht und durchfährt. Der Fahrradweg endet kurz vor der Eisenbahnunterführung. Von hier aus hat man zwei Möglichkeiten für die Weiterfahrt:

  • Unter der Eisenbahnbrücke hindurch fahren und auf die Provinzialstraße. Auf dieser etwa einen Kilometer weit in Richtung Cuzzago fahren und sofort nach der Brücke, die einen seitlich befindlichen Gebirgsfluss überquert, die erste Unterführung rechts und den unbefestigten Fahrradweg nach Cuzzago nehmen.
  • Anstatt unter der Eisenbahnbrücke hindurchzufahren, rechts abbiegen und an der Eisenbahnstrecke entlang fahren; hier einem unbefestigten gemischten Weg etwa einem Kilometer weit folgen, bis man den Bereich erreicht, in dem Toce und Rio Crotto zusammenfließen. Hier wird der Fahrradweg kurz unterbrochen, um sofort nach dem Wasserlauf weiterzugehen. Den Rio überqueren, der fast immer ausgetrocknet ist, und auf der anderen Seite hochgehen; hier den Fahrradweg mit natürlichem Untergrund wieder aufnehmen, der zwischen Maisfeldern bis nach Cuzzago führt. An der Unterführung angekommen, die einen zum Bahnhof Cuzzago führt, den Hinweisschildern bis zur Kreuzung mit der Provinzialstraße folgen, kurz vor der Brücke Ponte di Migiandone über den Fluss Toce. Hier auf der Provinzialstraße vorsichtig weiterfahren, auf der selten schneller Verkehr herrscht. Man erreicht die Brücke von Migandone und längs der Straße liegt auch Punta di Migiandone, mit dem großen Platz und seinen beiden imposanten Kanonen, die auf den Beginn der Wanderwege der Cadorna Linie hinweisen. Vom Platz aus den unbefestigten Fahrradweg nehmen, der am Rosensee (Lago delle Rose) endet. Alternativ dazu kann man von Punta di Migiandone aus nach links den Abschnitt eines Fahrradwegs nehmen, von dem aus man einen Blick auf die Talbunker der Cadorna Linie werfen kann und der die gerade Straße zwischen Migiandone und Ornavasso erreicht. Über Seitenstraßen des Ortes oder von der Hauptstraße aus erreicht man schließlich den Ortskern von Ornavasso.

Nützliche Hinweise

Ausgangspunkt

Vogogna, 225 m ü. NHN

Route

Vogogna, WWF Oase des Waldes Tenso, Cuzzago, Brücke von Migiandone, Migiandone, Punta di Migiandone, Rosensee (Lago delle Rose), Ornavasso

Höhendifferenz

20 m

Maximal erreichte Höhe

225 m ü. NHN (Vogogna)

Länge

19,2 km von denen sind 5,2 km Fahrradweg, 7,8 km unbefestigter Weg, 2,1 km asphaltierte Nebenstraße und 4,1 km asphaltierte Hauptstraße

Befahrbarkeit mit dem Fahrrad

Vollständig

Empfohlene Jahreszeit

Ganzjährig

Gebiet

Ossola Talebene

Geeignet für
Alle
Entdecken
Natur
Sport
Anleitungen zur Orientierung und nützliche Informationen
Geeignet für
Alle
Entdecken
Natur
Sport
Anleitungen zur Orientierung und nützliche Informationen
Wählen Sie Ihren
Bergführer
IAT di Domodossola
Piazza Matteotti
28845 Domodossola (VB)
Karte ansehen
Wählen Sie Ihren
Natur- oder Landschaftsführer

Das könnte Sie auch interessieren...