Toce-Wasserfall

Der Toce-Wasserfall wird von dem Fluss gespeist, der sich in der Riale-Ebene (im Formazzatal) durch Zusammenfluss der Alpenbäche Hosand, Gries und Rhoni bildet, und ist mit seiner majestätischen Fallhöhe von 143 Metern eines der Symbole des Ossolatals und einer der höchsten Wasserfälle Europas.
Der Toce-Wasserfall im Ortsteil Frua auf einer Höhe von 1675 Metern ist einer der spektakulärsten Wasserfälle der Alpen. Durch menschliches Zutun wurde die Wassermenge für einen Großteil des Jahres reduziert: Oberhalb des Wasserfalls dient der Morasco-Staudamm der Versorgung der Wasserkraftwerke im Tal und das Wasser wird nur an einigen Tagen von Juni bis September freigesetzt. Nur in diesem Zeitraum zeigt sich der Toce-Wasserfall Besuchern aus der ganzen Welt in seiner ganzen Pracht. Um dieses Naturschauspiel voll genießen zu können, empfiehlt es sich, den Wasserfall von seinen Füßen aus zu bestaunen oder sich ihm über den Holzsteg oben an den Felsen neben der historischen Herberge aus dem Jahr 1863 anzunähern.

Geeignet für
Paare
Familien mit Kindern
Alle
Entdecken
Die Wichtigste
Natur
Geeignet für
Paare
Familien mit Kindern
Alle
Entdecken
Die Wichtigste
Natur
IAT di Formazza
Frazione Ponte, 5
28863 Formazza (VB)
Karte ansehen

Das könnte Sie auch interessieren...