Bouldern – Foppiano

Das Ossolatal bietet nicht nur viele Klettermöglichkeiten am Klettergarten oder auf Mehrseillängenrouten: Im herrlichen Antigoriotal im oberen Gebiet des Ossolatals kann man auch Bouldern!

Diese Kletterart kann sich immer mehr Fans erfreuen und in Foppiano, einer wunderschönen Alm in 1200 Metern Höhe, zu Füßen des Monte Cistella (auch mit dem Auto aus Crodo erreichbar, dem Hauptort des Antigoriotals), ist 2009 die Liebe zum Bouldern ausgebrochen.
Seither haben diverse Treffen stattgefunden, die jedes Mal mehr Personen angezogen haben, sodass immer mehr Felsblöcke kartiert wurden, waren es 2012 noch 150 Felsbrocken, so sind heute inzwischen mehr als 300 Felsen mit 700 Blöcken registriert worden.

Bouldern macht Spaß und ist absolut „wild“! Diese Disziplin ist in den 70er Jahren entstanden und sieht ein „freies“ Klettern auf mittelgroßen-großen Felsbrocken von bis zu einigen Metern Höhe vor, wobei ohne Seil oder Sicherheitsgeschirr geklettert wird.

Es wird ohne sonderliche Sicherheitsmittel von Frühling bis Herbst (April – Oktober) geklettert: Es reicht eine gepolsterte Matte zum Dämpfen der (zahlreichen) Fälle, ein Paar Schuhe und… viel (Muskel- und Willens-) Kraft, um die Felsblöcke zu bezwingen, die hier im Ossolatal anzutreffen sind.

Foppiano ist diesbezüglich ein Naturparadies und lockt inzwischen Fans aus ganz Europa an: Der bequem zu erreichende Ort und die Nähe jedes Sektors zum Parkplatz der Alm ermutigen auch den faulsten Steinkletterer, seinen Rucksack & Crash-Pad zu ergreifen und in wenigen Fußminuten alle Felsblöcke zu erreichen.

Nur wenige Schritten von den ersten Felsblöcken entfernt befindet sich auch ein gut ausgestatteter Picknickplatz mit Brunnen, Grillmöglichkeit, einer ebenen Wiese zum Abstellen der Wohnmobile, ein Restaurant und den Campingplatz Cistella, der Platz für Zelte und Bungalows bietet.

Mehr Informationen über Treffen, Strecken und Initiativen in puncto Bouldern auf der Alm Alpe Foppiano, im Antigoriotal, sind online auf der offiziellen Seite von Foppiano Boulder zu finden.
Es ist auch der umfangreiche gedruckte und offizielle Führer FoppianoBoulder 2013 erhältlich.

Geeignet für
Paare
Alle
Entdecken
Abenteuer
Natur
Sport
Geeignet für
Paare
Alle
Entdecken
Abenteuer
Natur
Sport
IAT di Crodo
Via Bagni, 20
(Area Parco delle Terme)
28862 Crodo (VB)
Karte ansehen

Das könnte Sie auch interessieren...