Marktplatz in Domodossola

Das Herz von Domodossola und der Treffpunkt der Stadt ist Piazza Mercato, Symbol der Stadt, das von Tausenden Touristen besucht und abgelichtet wird.

Der Platz hat mit seinen Säulengängen aus dem 15. Jahrhundert, welche die herrschaftlichen Häuser mit Balkons und kleinen Loggien aus dem 15. und 16. Jahrhundert stützen, großen Wiedererkennungswert und ist in seiner Asymmetrie das perfekte Bühnenbild. Die Kapitelle der Säulen, die romanische und gotische Bögen stützen, sind fein gehauen und in den Kopfenden sind die Wappen der großen Familien des Ossolatals zu sehen, darunter das der De Rodis, der Dalla Silva, der Da Ponte und der Ferrari.

Im Zentrum des Platzes erhob sich der alte Kommunalpalast aus dem 14. Jahrhundert, der 1805 für die Eröffnung der Napoleonstraße zerstört wurde. An dem Palast befand sich die „Eselsglocke‟, die mit ihrem Läuten die Verkaufszeiten für die Bauern aus der Umgegend regelte. Nördlich erhob sich der Palast des Bischofs-Grafen mit dem entsprechenden Turm, im Süden ist noch heute Teatro Galletti zu sehen.

Besonders interessant ist auch die herrliche Via Briona, die ausgehend von Piazza Mercato noch heute als Zugang zum historischen Stadtzentrum dient. Die zwischen Steindachhäusern eingebettete und wegen ihrer von Karyatiden gestützten Balkons geschätzte Via Briona war einst die Straße der Händler und ist noch heute reich an kleinen Läden und Geschäften.

Gemäß einer im Jahr 1891 an der Fassade der heutigen Casa De Rodis angebrachten Tafel wurde die Bewilligung für den Wochenmarkt am 19. Dezember 917 von Bergenario I, König von Italien, erteilt. Nach der Überlieferung muss der Markt von Domodossola in Wahrheit aber schon viel älter sein; die uralte Tradition wird an jedem Samstag bis heute fortgesetzt und zieht viele Besucher auch aus der nahe gelegenen Schweiz an.

Zu Beginn der 2000er-Jahre war Piazza Mercato zusammen mit dem ganzen historischen Stadtkern Teil von umfassenden Restaurierungsarbeiten mit Erneuerung des Bodenbelags; das und die Einrichtung der Fußgängerzone hat aus Piazza Mercato einen Treffpunkt in der Stadt gemacht und den idealen Ort für Open-air-Veranstaltungen und Kundgebungen.

Geeignet für
Alle
Entdecken
Kultur, Traditionen und Folklore
Die Wichtigste
Geschichte und Kunst
Geeignet für
Alle
Entdecken
Kultur, Traditionen und Folklore
Die Wichtigste
Geschichte und Kunst
IAT di Domodossola
Piazza Matteotti
28845 Domodossola (VB)
Karte ansehen

Das könnte Sie auch interessieren...